Kategorie / Pressespiegel

    Weitere laden…
  • Tagesspiegel: Die Stadt will uns quasi vernichten

    Berlin geht gegen Ferienwohnungen vor, deren Anbieter gründeten deshalb einen Verein. Dessen Chef erläutert, warum er Schaden für Berlin befürchtet Tagesspiegel Artikel (LINK)

  • Tagesspiegel: Ab 2014 können Ferienwohnungen in Berlin verboten werden

    (Berlin, den 22.11.) Die Mehrheit der Abgeordneten stimmten gegen Ferienwohnungen, gegen einen weltweiten Trend und Individualtourismus. Der Tagesspiegel schreibt über das Ereignis am 21. November. Der Journalist Sigrid Kneist beleuchtet dabei sowohl die Meinungen der Abgeordneten sowie die Position der ApartmentAllianz Berlin e.V.. Tagesspiegel Artikel (LINK)

  • Tagesspiegel: Verbot von Ferienwohnungen könnte Januar in Kraft treten

    (Berlin, den 31.10.2013) Der Tagesspiegel schreibt über die Abstimmung im Bauausschuss und darüber, dass sich mit der Gründung der ApartmentAllianz Berlin Widerstand formiert. Tagesspiegel Artikel (LINK)

  • Berliner Morgenpost: Berlin schiebt Ferienwohnungen einen Riegel vor

    (Berlin, den 31.10.2013) Die Morgenpost ist live im Bauausschuss dabei. Isabell Jürgens berichtet über die Abstimmung und schreibt auch über die Position der ApartmentAllianz Berlin. Berliner Morgenpost Artikel (LINK)

  • kulturradio vom rbb: „Berliner Wohnungen: Ist es ok, an Touristen zu vermieten?“

    Interview zum Tagesthema mit den Gästen Sabine Kühlberg von der Apartment Allianz Berlin e.V. und Rainer Balcerowiak, Journalist u. a. für das „MieterEcho“ und Zeitung der Berliner Mietergemeinschaft Online Mitschnitt (LINK)

  • Berliner Zeitung: Berliner Vermieter sehen ihre Existenz bedroht

    Durch das Verbot von Ferienwohnungen in Berlin, das am 1. Mai nach einer zweijährigen Übergangsregelung nun auch für ihn gilt, sei er in der Freiheit seiner Berufswahl gefährdet, sagt er. So argumentieren auch die anderen Kläger. „Keiner ist gegen das Zweckentfremdungsverbotsgesetz. Aber wir möchten wie andere Gewerbe zum Beispiel Rechtsanwälte und Ärzte gleich behandelt werden“,…

  • B.Z.: Jetzt können Sie die Kommune 1 besetzen

    (Berlin, den 27.9.2013) Stephan la Barré zeigt Lars Petersen seine Ferienwohnungen, in denen die bekannte Kommune 1 lebte. Gleichzeitig spricht er mit dem Journalisten der größten Tageszeitung Berlins über das Zweckentfremdungsverbot und den Zusammenschluss von unabhängigen Betreiber möblierter Apartments. BZ Artikel (LINK)

  • Abendschau (RBB): Sendung vom 04.09.13

    (Berlin, den 04.09.2013) Zum ersten Mal erhält die ApartmentAllianz Berlin am 04.09. die Möglichkeit, sich vor dem Ausschuss für Bauen, Wohnen und Verkehr im Berliner Abgeordnetenhaus zum Thema Zweckentfremdung von Wohnraum zu äußern. Der Vorsitzende des Vereins, Stephan la Barré, bereitete sich mit einer zehnminütigen Präsentation auf den Termin vor. Mit dabei war der RBB,…

  • Klartext (RBB): Sendung vom 06.11.13

    (Berlin, den 06.11.) Ute Barthel und Ihr Team wollen es ganz genau wissen: Was will das Gesetz erreichen und wem hilft und schadet es? Neben Abgeordneten aus dem Bauausschuss, Experten aus dem Bereich Stadtentwicklung und -planung, spricht die Apartment Allianz Berlin e.V., vertreten durch Stephan la Barré, über die Bedeutung von möblierten Apartments in Berlin.…